P1050573.JPG

Der Ursprüngliche LEBENSRAUM

 

Um unseren Schildkröten ein Artendsprechendes Leben zu ermöglichen sollten wir ihren ursprünglichen Lebensraum kennen und sowohl die klimatischen als auch die strukturellen Bedingungen schaffen.
Ohne technische Hilfsmittel ist das in den meisten mitteleuropäischen Gärten jedoch nicht möglich. 

In Europa leben drei Vertreter der Gattung Testudo, der echten Landschildkröte.
Ihr Lebensraum erstreckt sich entlang der Mittelmeerküste, von Spanien über Südfrankreich, Italien, Kroatien, Dalmatien, Albanien, große Teile Griechenlands, der Türkei, bis hinauf zum Schwarzen Meer, nach Bulgarien und Rumänien.

Das gemäßigte Klima, mit ergiebigen Winterregen ohne Dauerfrost, einer Sommerdürre und einer, durch die Meeresnähe, hohen Luftfeuchtigkeit prägt die Vegetation und den jahreszeitlichen Rhythmus der Tiere.

Je nach Gebiet gestaltet sich der Lebensraum sehr unterschiedlich. So findet man Schildkröten sowohl in sandigen Dünen mit kargen Bewuchs, sowie in üppigen Wiesengebieten, als auch an steilen, steinigen Hängen, bis hin zu lockeren Wäldern und wild wachsenden mediterranen Gebüschformationen, der sogenannten Macchia.
Durch die Beschattung der immergrünen Blätter entsteht unter dem undurchdringbaren Buschwerk eine Krautschicht, die den Tieren auch in der heißen und trockenen Zeit Nahrung, Schutz und ausreichend Feuchtigkeit bietet.
Die Pigmentierung ihres Panzers macht sie in einer solchen Landschaft nahezu unsichtbar.

Durch ihre großartige Anpassungsfähigkeit unterscheiden sie sich, je nach Herkunftsgebiet sowohl im Aussehen als auch in ihrem Wesen.


Die zunehmende Zerstörung ihrer Lebensräume haben den Wildtierbestand bereits stark gefährdet und Schutzmaßnamen notwendig gemacht um den Erhalt der letzten noch frei lebenden Schildkröten zu sichern.
Dennoch sind  die  ursprünglichen Habitate bereits derart auseinandergerissen und zerstört, dass sämtliche Populationen nur noch auf kleinen inselartigen Arealen  zusammengedrängt leben.
Zu viele Tiere sind bereits Opfer des Landbaus, Tourismus oder auch falsch verstandener Tierliebe geworden. 

Klimadiagramme:

Griechenland          Albanien                

 Kroatien                   Türkei                    

 Bulgarien                 Rumänien

Italien                          Sardinien         

Frankreich                   Spanien

Österreich                  Deutschland

Die Karte zeigt die Verteilung der verschiedenen Unterarten der Griechischen Landschildkröte

Türkei2012_079.JPG
DSC_0658.JPG
P1050484.JPG

Christine Dworschak

.....................

d5f199_009b22c3873748baac235112cc0c46cc