Begehrte Heilpflanzen und bekömmliche Wildkräuter für die heimische Fauna

Die biologische Vielfalt dieser Mischung bietet eine schmackhafte Nahrung, die zugleich sehr gesundheitsfördernd wirkt.

Die mehrjährigen Heilpflanzen locken auch unzählige Bienen, Hummeln und Schmetterlinge an.

 

Die Mischung enthält in einem ausgewogenen Verhältnis:
Achillea millefolium = Schafgarbe, Avena sativa = Gelb- + Schwarzhafer, Brassica oleracea var. viridis = Westfälischer Furchenkohl, Calendula officinalis = Ringelblume, Capsella bursa-pastoris = Hirtentäschel, Carum carvi L. = Wiesenkümmel, Cichorium intybus = Wegwarte, Daucus carota = Futtermöhre + Wilde Möhre, Foeniculum vulgare = Fenchel, Glycine max = Sojabohne, Linum usitatissimum = Körner-Leinsaat, Lotus corniculatus = Hornschotenklee, Matricaria recutita = Echte Kamille, Medicago lupulina = Gelbklee, Medicago sativa = Luzerne, Onobrychis viciifolia = Esparsette, Petroselinum sativum = Petersilie, Plantago lanceolata = Spitzwegerich, Sanguisorba minor = Kleiner Wiesenknopf, Silene dioica = Rote Lichtnelke, Taraxacum officinale = Löwenzahn, Trifolium incarnatum = Inkarnatklee, Trifolium pratense = Rotklee, Trifolium repens = Weißklee

 

 

Aussaatzeit:

März, April, Mai, Juni, Juli, August bis Mitte September

Aussaatmenge:

100g für 20m²

Lebensdauer:

mehrjährig (mindestens 5 Jahre)

Pflege:

Wenige Wochen nach der Aussaat hoch abmähen.
Ab dem 2. Jahr bei geringer, einmal im August mähen

 

Heilkräutermischung

Artikelnummer: HM01
€ 8,90Preis
100 Gramm